Edeltraut

                                                     

                                                                       

 

Ich möchte unsere Neue im Rudel ganz herzlich begrüßen: Willkommen, kleine Edeltraut!!!

Mit vollem Namen heißt sie:

                              Little Lions ever never Edeltraut

 

Sie ist die Erstgeborene aus meinem E-Wurf. Ihre wunderschöne Farbe hat sie von ihrem Vater.

Vater:                                                                    Mutter:             

           Fabio Gigolo of Gold Mountain                   Little Lions Abigal No.5

                                                                               

Das Temperament und den Augenaufschlag hat sie von ihrer Mutter, meiner schwarzen Schönheit Abigal.

                                    Und das ist sie!!!

                                      

                                      

                                                Edeltraut im Alter von 9 Wochen

 

  So schaut sie unbekleidet aus:

                                      

 

 Soooooo klein war sie mal:

                                      

                                                      23.10.2010 - neugeboren

 

                                                Als Model hat sie auch schon gearbeitet:

              

                                                  Edeltraut im Alter von 7 Wochen

 

Und was sie so alles im nächster Zeit erleben wird, das kann man dann hier auf ihrer Seite nachlesen.

 

31.1.11                                   Neues von Edeltraut

Der kleine rote Wirbelwind wächst und gedeiht. Gerade ist er 14 Wochen jung geworden und wiegt schon 4,5 kg; ein Prachtmädel eben.

                 Mit 10 Wochen hat Edeltraut das "ohne-Dach-und-Wände-Zimmer" erobert.

                                     

                                                         Los geht´s!!!

 

Edeltraut ist 11 Wochen jung, Eliott ist umgezogen und sie zieht die Gesellschaft der Mopsdamen vor: seit Kurzem schläft sie nicht mehr bei mir im Schlafzimmer, sondern auf eigenen Wunsch im Hundekorb in der Küche.

                                     

                   Große Mopsmädchen schlafen im Hundekorb, Oma Marie ist nicht begeistert.

 

Im "ohne-Dach-und-Wände-Zimmer" wütet die rote Edeltraut fürchterlich in meinen Blumenkübeln. Sogar den tiefgefrorenen Sumpfkasten mit den Schilfgräsern hat sie sorgfältig abgemäht. 12 Wochen ist sie inzwischen und sie hat nichts als Unsinn im Kopf. Die Welt steckt aber auch voller Abenteuer.

                              

                Was wächst denn da für ein Pflänzchen? Ich sollte sie umtaufen in "Edelkraut".

                                    

                                    

Wenn hier im Frühjahr wieder etwas hochwachsen soll, dann muss ich diesen Bereich mopssicher einzäunen.

 

Natürlich braucht man auch neue Garderobe, wenn man wächst.Inzwischen ist sie 14 Wochen jung und aus all ihren Babysachen rausgewachsen. Da waren wir kurzerhand shoppen und das ist dabei rumgekommen:

                                      

                                      

                                                                    Gestatten: Edeltraut

                                      

                                     Aber nackig gefällt sie mir immer noch am besten. 

  

 

13.2.11                             Edeltraut bei den Mumis

Wir waren mal wieder im Sauerland und haben es sehr genossen, einen Nachmittag unter lieben Mopsmenschen zu verbringen. Auch Edeltraut fand es sehr aufregend.

                                

                    

                         Sie hat mit ihrem Bruder gespielt - Eliott trägt das schwarze Geschirr ...

                  

                                                         ... alles erobert ...

                     

                                                  ... und genau beobachtet ...

                                           

                                                    ... die Hütte gestürmt ...

                   

                   ... und hat es sich zum Schluss auf meinem Arm so richtig gemütlich gemacht ...

                   

                                                  ... bevor sie eingeschlafen ist.

 

                                             

                                                         Wir Zwei!   

                                                                                                                        

   

6.3.11                Sonne pur - der Frühling ist nicht mehr weit!

Und ich habe die Gelegenheit genutzt, um meine "rote Zora" noch mal aufs Bild zu bannen. Sie werden so schnell groß! Eigentlich sieht sie mit ihren fast 5 Monaten schon gar nicht mehr wie ein Baby aus.

                                      

                                                                           Und was machen wir jetzt?

                                      

                                                             Och ne, nicht immer nur fotografieren!              

                                        

                                                                  Okay, aber nur ein paar Bilder! Gut so? 

                                       

                                                  Ein Schnüsschen zum Knutschen!

                                        

                                                         Meine kleine Diva!  

 

 7.3.11                                    Fein gemacht!

Heute waren wir bei Marion und haben Daniel besucht.  Edeltraut hat sich dafür schick angezogen.

                                                 

 

 

20.3.2011                           Ein Möpschen wächst

Unsere Jüngste im Rudel, die kleine "Aprikose", ist nun schon 21 Wochen und sie wächst und wächst. Ich bin schon sehr gespannt, wo das einmal enden wird.

Zu große Möpse waren bisher nicht mein Geschmack. Bei 30 - 32cm Schulterhöhe sehe ich die Höchstgrenze im Stockmaß. Ich möchte den Mops eher als kompaktes, kleines Kraftpaket und weniger als  hochbeinigen, schmalen Sportler.

Nun warte ich gespannt darauf, in welche Richtung sich wohl meine Edeltraut entwickeln wird.

 

                                         

                                         

     

Auf jeden Fall ist sie eine ganz süße und temperamentvolle Maus, die ich in meinem Rudel nicht mehr missen möchte. Und den Tisch im "ohne-Dach-und-Wände-Zimmer" hat sie auch schon entdeckt.

                                                                   

3.4.11                           Mit Edeltraut im Restaurant

Wir waren heute in Dortmund auf dem Mopstreffen und sind nach dem Spaziergang noch im Restaurant eingekehrt, wo ich mir ein Steak mit Fritten und Salat bestellt habe. Edeltraut hat das sehr interessiert.                                                                                                                                                            

                                              

                                                          Sieht echt lecker aus!

                                                    

                                                                             Och menno!!!!!

 

10.4.11                           MPRV-Ausstellung in Gronau

Wir waren mal wieder unterwegs und haben Leyla und die süße Olivia getroffen. Edeltraut hat sich gut geschlagen und ihren ersten Sieg in der Jüngstenklasse errungen.

                                             

                                                Wir haben es uns gemütlich gemacht.

                                              

                                           Icy war zur Verstärkung auch mit dabei.

                                              

                                                 So schaut eine Europasiegerin aus!!!

 

30.4.11                               Einladung zum Frühstück

Gestern waren wir bei Brüderchen Eliott, jetzt Balu, zum Frühstück eingeladen. Anschließend haben sich die beiden halbstarken Halbjährigen so richtig im Garten ausgetobt.

                                                             

                                               

                          

    

 

10.6.11                                    Besuch im Mai

Das "ohne-Dach-und-Wände-Zimmer" ist wieder geöffnet und da schaut ab und zu mal lieber Besuch vorbei. Schön, wenn es für eine Tasse Kaffee so wunderschöne Fotos gibt.

                                                          

                               

                                                                      

                                                       Auch eine Mopsansicht!                                                                   

12.6.11                                     Edeltraut rennt ...

Die arme Maus hat beim Mopsrennen in Lüdenscheid große Angst ausgestanden. Mir wurde leider erst zu spät klar, welchem Stress ich sie da ausgesetzt hatte. Nein, nicht der Rummel und die vielen Menschen, das kennt sie ja von den zahlreichen Mopstreffen, an denen sie von Baby an teilgenommen hat.

Sie hatte gerlernt, in meiner Nähe zu bleiben, damit sie mich zwischen all den vielen Beinen nicht verliert. Und nun kam da ein Fremder, der sie nicht nur einfach auf den Arm nahm sondern auch noch wegtrug.

Als er sie wieder auf den Boden setzte, da war ich nirgendwo zu sehen. Doch, gaaaanz weit hinten rief ich laut nach ihr, winkte und rappelte mit der Leckerchendose.

                    

                    

                    

Und da rannte die arme Maus um ihr Leben. Mit hängender Rute kam sie ins Ziel und ich musste sie erst mal auf den Arm nehmen und ausgiebig trösten.

 

26.7.11                          9 Monate und doch schon eine junge Dame!!!

Mein kleiner fussiger Wirbelwind wird langsam erwachsen. wie die Fotos eindeutig belegen.

                                 

                                 

                                                                       

16.8.11                              Sommer - Sonne - Ferien

Heute waren wir endlich am Rhein in der Mopsbucht und die kleine Edeltraut hat ihren Freischwimmer gemacht.

                    

           Edeltraut staunt: Soooo viel Wasser!  Doch Bubbles beruhigt sie: Das schaffst du schon! 

                                                                                                     

                                             

 Edeltraut ist sehr mutig und stürzt sich unerschrocken in die Fluten. Aber an ihrem Schwimmstil muss sie noch ein wenig arbeiten. Trotzdem, Seepferdchen bestanden im ersten Anlauf, gut gemacht!!!!

Zwei Tage später waren wir wieder am Rhein. Stolz hat die kleine Edeltraut dem Manfred gezeigt, wie gut sie schwimmen kann.

                                             

                                             

Der Manfred hat´s dann auch versucht. Leider hatte er keinen Erfolg. Er ist immer wieder untergegangen wie ein Stein, egal wie oft er es auch probiert hat. Die fleißige Schwimmschülerin Edeltraut aber bekam als Belohnung einen neuen Badeanzug.

                                             

                                                  Steht mir doch gut, die Farbe!

 

23.8.11                        10 Monate jung ist die Edeltraut - die Zeit fliegt.

                                            

 

 

1.9.11            Ein Sommertag im "ohne-Dach-und-Wände-Zimmer"

Edeltarut ist zur Zeit stark im Fellwechsel. Sie wird von Tag zu Tag dunkler. Ich bin gespannt, wie sie aussieht, wenn das Babyhaar weg ist.

                                            

                                            

                                              

                                            

                                            

Eigentlich ist sie ja ein richtiger Wirbelwind. Wer sie persönlich kennt, der kann das nur bestätigen. Aber wenn ich die Kamera auspacke, dann zeigt sie sich sofort von ihrer Schokoladenseite.

 

11.9.11                                Meine kleine Aprikose!!!

                                            

 

 

30.10.11                   Das rote Edelkraut ist schon ein Jahr!!!

An ihrem Geburtstag am 23.10. waren wir unterwegs auf der Ausstellung in Eschweiler, wo meine kleine Prinzessin mit einem sg 1 in der Jugendklasse bewertet wurde . Leider hatte niemand an dem Tag eine Kamera mit dabei.

                                            

                        Herzlichen Glückwunsch nachträglich, Edeltraut!

 

13.2.2012  Edeltraut im Schnee

Heute hat es doch tatsächlich ein wenig geschneit und Edeltraut hat nicht schlecht gestaunt.             

     

 

 

17.3.12 Edeltraut und ihr Bruder Balu durch die Linse von Jutta Clever gesehen

             

                 

                     

    

 

10.4.12                                 Frühlingserwachen

1,5 Jahre ist sie nun schon, die Zeit, sie fliegt. Im Herbst wird sie schon ihre Zuchttauglichkeit ablegen, damit sie in der nächsten Hitze im November zum ersten Mal belegt werden kann.                       

                                          

                                      

    Stolz präsentiert sie sich in der ersten Reihe mit den beiden anderen Enkelkindern und Oma Marie.

                                      

                      Was hat die Enkelbande, das Chaostrio, denn nun schon wieder entdeckt?

                                      

 

29.4.12                              Mopstreffen in Lindlar

                    

                                                   Edeltarut und Anneliese

 

 29.7.12                                 Ausstellung in Herne

                                      

                                 Meine beiden Ausstellungshunde: Edeltraut und Manfred

                                      

                                               Ist sie nicht wunderschön geworden?

                   

              Edeltraut erhielt die Bewertung V1 und belegte den 2. Platz im BOB Ring für Möpse

 

 

16.10.12                       Aus Kindern werden Leute

Die kleine Edeltraut ist erwachsen geworden. Heute hat sie beim Tierarzt ihre Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden. Zwar ist ihre Hüfte nicht ganz ohne Mängel (leichte HD), aber die Kniescheiben sitzen bombenfest und auch die Wirbelsäule weist keinerlei Veränderungen auf. Nun fehlt noch die Zuchttauglichkeit vom Körmeister des Vereins und dann steht einer Mutteschaft nichts mehr im Wege.

                                      

 

 

                          Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!

Endlich mal wieder ein wenig Zeit für die Homepage. Ich will schnell nachtragen, dass Edeltraut ihre Zuchttauglichkeit am 4.11.12 auf der Ausstellung des RFD in Quadrath-Ichendorf bestanden hat. Gleichzeitig hat sie nun auch die nötigen Anwartschaften für das internationale Championat zusammen. Nähere Informationen sind auch auf der Seite: "Meine Zucht - Wurfplanung". 

Und so sind wir am 18.11. aufgebrochen nach Solingen und haben den Drago besucht.

                     

                                                 Drago von Charlino`s

Mit heißem Tee und dicken Klamotten haben wir am Samstagmorgen im Garten gesessen und den Beiden beim Spielen zugeschaut. Leider wollte es mit dem Deckakt nicht so recht klappen, da Edeltraut sich immer im letzten Augenblick wieder freimachte und weglief. Ich halte nichts von Zwang und so musste der arme Drago sich mit seinen 7 Jahren ganz schön ins Zeug legen, um so eine flippige Jungfrau von seinen Qualitäten zu überzeugen.

Wir haben dann entschieden, dass Edeltraut über Nacht  bei ihrem Freier bleiben sollte und ich sie am nächsten Tag abholen würde. Erstaunlicherweise hat das kleine Mamakind das ohne Probleme weggesteckt und als ich am Sonntagmittag kam, um sie zu holen, hatte ich sogar den Eindruck, sie wäre gerne noch bei Drago geblieben.

Nun heißt´s warten - eine spannende Zeit hat begonnen, die erst in der zweiten Dezemberwoche einen vorläufigen Abschluss erhalten wird, denn dann fahren wir zum Ultraschall. Ich bin schon so aufgeregt.

Edeltraut ist schwanger!!! Wir freuen uns Ende Januar auf die Geburt unserer G - Kinder.

6.12.2013

Die Zeit, sie rennt, Edeltraut hat 4 wundervollen Welpen das Leben geschenkt. Leider war der Plan für den "großen Gustav", der diesen Namen nur trug, weil er von Geburt an so winzig war, nicht meiner. Ich habe gekämpft, er musste trotzdem gehen. Ebenso wie die wunderschöne Gertrud, die nur 4 Tage nach ihrem Auszug auf einem Mopstreffen von einem großen Hund totgebissen wurde.

Edeltraut ist nach der Geburt aufgeblüht und hat sich zu einer wunderschönen Mutterhündin entwickelt. Sie ist nach wie vor ein Mamakind, das das Trauma ihrer frühen Kindheit leider nie ganz überwunden hat. Doch hier im Rudel findet sie Geborgenheit und Ruhe und genügend Abwechslung, um ihr Temperament auszuleben.

           

Am 14.1.2013 ist meine Edeltraut zum ersten Mal Mutter geworden - es war eine normale Geburt.

 

 

               

Endlich wieder mit Halbschwester Frohlinde "on tour". Edeltraut genießt die neugewonnene Freiheit nach der Welpenzeit.

               

   Und dann waren wir auch wieder unterwegs, wie hier beim Mopstreffen in Kirchlengern im April ...

               

                                           auf dem Pro-Mops Treffen in Kassel im Mai ...

               

                                          im Juni im Siebengebirge beim Mopsstammtisch ....

                

 und während der Sommerferien am Rhein, bis sie wieder läufig wurde und zu Hause bleiben musste.

                

                             Nach der Hitze konnte sie endlich wieder mit zur Hundeschule ...

                

                                                    und an den Rhein ...

                

                

                

... wo sie ein sehr seltsames Verhalten an den Tag legte. Ich weiß, das war ein Geburtstagstänzchen.

 

2014

Edeltraut hat es ruhig angehen lassen. Überhaupt ist sie verändert. Sie hat sich vom Wirbelwind zu einem zickigen Mamakind entwickelt, das gern ebeleidigt abseits hockt, wenn es nicht nach seinem Kopf geht.

              

Statt eigener Kinder hat sie den Nachwuchs ihrer Halbschwester Frohlinde mit versorgt, die nach einer schweren Schnittgeburt ihre Hilfe gerne annahm. Dabei hielt sie sich stets dezent im Hintergrund, war zur Stelle, wenn sie gebraucht wurde und zog sich zurück, wenn Frohlinde sie nicht dabei haben wollte.

     

                    

                                        Familienfoto mit neuem Rudelmitglied

                    

 

 

Am 30.4.2015 wurde Edeltraut Mutter meines I-Wurfes (Vater: Kimba vom Cappenberger See). Wir haben beide die Welpenzeit sehr genossen.

      

      

                                                  7.6.2015 - Edeltraut hat alles im Blick.

Inzwischen sind ihre Kinder ausgezogen. Sie hat sich wieder gut erholt und genießt nun auch die welpenfreie Zeit. Ob wir´s nächstes Jahr noch mal versuchen werden? Mal sehen. Im Oktober wird sie 5 Jahre, eigentlich noch kein Alter. 

 

April 2016                                     Portrait

      

      

                 Dieses wunderschöne Foto wurde später die Vorlage für eines meiner Mopsbilder.

 

13.3.2016  

      

 

31.3.2017                     Edeltraut zeigt ihre mopstypische Rosenblattzunge

      

 

4.5.2016

Edeltraut ist noch einmal Mutter geworden. Wieder war Kimba vom Cappenberger See der Vater. Meine Ka-chen waren erst noch zu dritt, leider hatte der letztgeborene Rüde viel Fruchtwasser geschluckt, eine Lungenentzündung bekommen und ist schließlich still und friedlich über die Regenbogenbrücke gegangen. Die beiden Mädels sind im Juli in ihre neuen Familien gezogen.

       

 

Edeltraut wird sich nun aus der Zucht zurückziehen und Frohlindes Töchtern, den Urenkel-Möpsen Hildegard und vielleicht auch mal Josephin, den Vortritt lassen. Zusammen mit ihrer Halbschwester Frohlinde, Oma Bubbles und den Großeltern Marie und Nightlong genießt sie nun ihren Un-Ruhestand.

     

 

3.10.2016                       Meine Edeltraut bekommt ein graues Bärtchen.     

       

     

 

2017

Edeltraut genießt ihr Leben. Sie bemuttert begeistert schwangere Mopsdamen und deren Mopskinder, aber ohne sich in den Vordergrund zu drängen, immer zurückhaltend und freundlich. Außer einer OP an der Milchleiste hat sie nichts zu klagen. Und ich finde, trotz der paar grauen Haare um´s Schnütchen schaut mein Mamakind noch kein bisschen älter aus. 

      

     

Immer noch wird alles ohne Gnade geputzt, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist. Ihr Lieblingsopfer ist das Schneewittchen. Die arme Josephin hat von Edeltrauts Waschzwang sogar einen Hot Spot davongetragen und mit ihrer Halbschwester Frohlinde wird hemmungslos gezüngelt.

    

    

                                                         Doch manchmal lässt sie auch küssen.

                  

 

23.10.2017   

                                Happy Mopsday, liebe Edeltraut!

Sieben Jahre ist meine Edeltraut heute - mein kleiner Putzteufel, meine Super-Mama, mein Klett-Mops, meine Nervensäge, meine Oberzicke, mein Schmusetiger, mein Seelchen, eben einfach "mein Mops" !!!

      

 

1.5.2018

Campingurlaub, auf keinen Fall ohne Frauchen, auch wenn ihr der Trubel ganz schön auf die Nerven geht.

      

6.7.2018

      

 

Herbst 2018:               Rudel-Urlaub in Rauderfehn, Edeltraut findet´s einfach stressig.

      

 

 

23.10.2018                   Happy Mopsday, liebe Edeltraut!

      

 

   29.5.2019              Edeltraut genießt die Sonne im "ohne-Dach-und-Wände-Zimmer"

      

17.7.2019